Schüler und Schülerinnen der 6. und 7. Klassen der Regelschule Crossen untersuchten die Weiße Elster auf ihre chemische und biologische Gewässergüte. Das Zeiss-Mikroskop liefert spannende Einblicke in die Welt von Köcherfliegenlarve, Bachflohkrebs und Libellenlarven.